Futterspenden

Liebe Besucherin, lieber Besucher, gerne nehmen wir Ihre Futterspenden wie Kastanien an. Vor dem Tor bei den Wildschweinen und Rotwild oder Am Korintenberg 26, 45239 Essen stehen Tonnen, die gern gefüllt werden. Wir danken Ihnen herzlichst!

HomeWaldlehrpfad

Waldlehrpfad

Der Waldlehrpfad im Heissiwald

 Der Waldlehrpfad im Heissiwald wurde im Jahr 2000 von Forstwirten und Auszubildenden der Stadt Essen angelegt. Ein Großteil der ausgewiesenen Baum- und Straucharten befand sich schon im Bereich des Wildgeheges und musste nicht extra angepflanzt werden.

Der Waldbesucher findet auf einer kleinen Schautafel jeweils den Hinweis auf die Baumart.

Laubbäume:

Bergahorn, Birke, Eiche, Erle, Esskastanie, Rosskastanie, Spitzahorn, Feldahorn, Hainbuche, Kirsche, Esche, Robinie, Linde, Roteiche, Eberesche

Nadelbäume:

Lärche, Eibe, Fichte, Tanne,

Sträucher:

Brombeere, Efeu, Fasanenspiere, Gemeiner Schneeball, Ilex, Pfaffenhütchen, Weißdorn, Hasel, Hartriegel, Himbeere, Holunder, Wildrose, Wolliger, Schneeball

Ein Waldlehrpfad mit mythologischen Hinweistafeln befindet sich im Stadtwald Kettwig. Startpunkt des Rundganges ist die Eingangstafel am Ende der Straße An der Nittlau neben dem Friedhofseingang . Jedes Jahr, seit 1989 ,wird ein Baum des Jahres gekürt, welcher mit Haushaltsmitteln der Bezirksvertretung IX jedes Jahr gekauft und pressewirksam gepflanzt wird.

Bäume des Jahres

1989 Stiel - EicheKlicken Sie hier für eine größere Darstellung ca 800 KB
1990 Buche
1991 SommerLinde
1992 Bergulme
1993 Speierling
1994 Eibe
1995 Spitz - Ahorn
1996 Hainbuche
1997 Eberesche
1998 Wild - Birne
1999 Silber - Weide
2000 Sand - Birke
2001 Esche
2002 Wacholder
2003 Schwarz - Erle
2004 Weiß - Tanne
2005 Rosskastanie
2006 Schwarz - Pappel
2007 Wald - Kiefer
2008 Walnuss
2009 Berg – Ahorn
2010 Vogelkirsche
2011 Elsbeere
2012 Europäische Lärche
2013 Wild-Apfel
2014 Trauben-Eiche
2015 Feld-Ahorn

2016 Winter-Linde
2017 Fichte

Waldführungen für Gruppen und Schulklassen melden Sie bitte unter folgendem Kontakt an:

Grugapark
Schule Natur
Frau Dr. Schmidt-Eichholz
Tel. 0201 / 88 83 124

Mitglied werden!

Sie wollen für den Erhalt des Wildgeheges einen Beitrag leisten? Dann werden Sie doch einfach Mitglied.

Hier geht es weiter zum Formular für eine Mitgliedschaft und/oder Spende klick....

Wildgatter Newsletter

Go to top