Futterspenden

Liebe Besucherin, lieber Besucher, gerne nehmen wir Ihre Futterspenden wie Kastanien an. Vor dem Tor bei den Wildschweinen und Rotwild oder Am Korintenberg 26, 45239 Essen stehen Tonnen, die gern gefüllt werden. Wir danken Ihnen herzlichst!

HomeUnser Vereinsleben

Unser Vereinsleben

Die Mitglieder unseres Vereins treffen sich bei den jährlichen Veranstaltungen, den Ausflügen, der Mitgliederversammlung und natürlich immer  wieder bei ihren Wanderungen um das Gehege und beim Beobachten der Tiere.

Viele Mitglieder bringen ihre Kinder und Enkel mit zum Gehege, die dann oft beeindruckt vor den quiekenden, sich suhlenden Wildschweinen stehen oder begeistert den wuseligen gestreiften Frischlingen beim Spielen zuschauen. Mit offenem Mund und gebannter Neugier beobachten Kinder und Erwachsene gleichermaßen das laute Röhren des Rotwilds während der Brunft und die Revierkämpfe zwischen den Hirschen, bei denen die kapitalen Geweihe laut und heftig aneinander krachen. Während die Menschen staunen, sehen die „Rotwild-Damen“, um die die Kämpfe ja schlussendlich entbrennen, scheinbar gelassen und unbeteiligt zu oder äsen einfach seelenruhig weiter...

Rund um das Gehege gibt es immer viel zu sehen und zu erleben.

Der Vorstand des Vereins trifft sich mehrmals jährlich, um neue Ideen zu besprechen, die Veranstaltungen zu planen, Presse-Informationen auf den Weg zu bringen, die Verwaltung des Geheges satzungsgemäß umzusetzen und natürlich um zu entscheiden, wie die Spenden und Mitgliedsbeiträge am Sinnvollsten für den Erhalt des Geheges, die Tiere und ihre Besucher eingesetzt und neue Mitglieder gewonnen werden können.

Der Vorstand und alle Helfer arbeiten vollständig ehrenamtlich und investieren ihre Zeit und Energie aus der Überzeugung heraus, eine tolle, sinnvolle und wichtige Einrichtung zu unterstützen. Dadurch kann das aus Spenden und Beiträgen eingehende Geld fast vollständig für das Gehege, die Tiere, deren Futter und ihre Pflege sowie die Veranstaltungen verwendet werden. Sogar unser engagierter Tierarzt arbeitet ehrenamtlich und ohne Honorar.

Einmal jährlich, bei der Mitgliederversammlung, berichtet der Vorstand den Mitgliedern über die Neuigkeiten aus dem Verein, die Verwendung der Finanz- und Sachmittel und die Entwicklung des Tierbestands. Dort wählen wir dann auch gemeinsam ggf. neue Vorstandsmitglieder, die Kassenprüfer etc. und besprechen die Ereignisse des letzten JahresMeist lädt der Verein zusätzlich noch einen Referenten ein, der einen interessanten Vortrag zu Wild, Wald, Forstarbeit etc. hält.

Bei der Osteraktion gibt es zudem jedes Jahr einen besonderen Job, den zwei langjährige Mitglieder begeistert ausfüllen: Sie verwandeln sich für diesen speziellen Tag in Osterhase und Osterhäsin und beglücken die kleinen Besucher und Besucherinnen mit bunten Eiern, lustigen Geschichten, Hasen-Fangspielen und vielen anderen Aktionen.

Die zweite, jährlich immer wieder stattfindende Veranstaltung ist unsere Herbstaktion. Dabei können die Kinder und ihre Eltern gesammelte Eicheln und Kastanien am Unterstand des Wildgeheges abgeben und bekommen dafür eine Urkunde ausgehändigt sowie viele Kleinigkeiten sind ausgelegt. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Bei unseren Veranstaltungen werden immer viele helfende Hände benötigt, die z.B. Urkunden schreibendas Kastanienshuttle fahrenGetränke ausschenkenmit den Kindern Spiele machenQuizfragen vorbereitenErgebnisbögen auswertenFragen beantworten etc.

Wir freuen uns immer über weitere aktive Mitglieder und „Neulinge“, die mit ihren Vorschlägen und Ideen unsere Arbeit und die Zukunft des Geheges gestalten, die Internetseite verbessern oder bei der Durchführung der Veranstaltungen mitwirken.

Unterstützen Sie unser tolles Team mit Ihren Ideen und Vorschlägen! Sprechen Sie uns an!

Mitglied werden!

Sie wollen für den Erhalt des Wildgeheges einen Beitrag leisten? Dann werden Sie doch einfach Mitglied.

Hier geht es weiter zum Formular für eine Mitgliedschaft und/oder Spende klick....

Wildgatter Newsletter

Go to top