Unsere Termine

25. März 2018: Unser Osterfest
10:00 bis 12:00 Uhr
Unsere Osterhasen verteilten und versteckten wieder zahlreiche Eier für die Kinder am Unterstand am Gehege im Heissiwald.

Beruf Tierpfleger

Viele junge Menschen träumen von einem Beruf, in dem sie viel mit Tieren zu tun haben und möchten gerne Tierpfleger / Tierpflegerin werden.

Tierpfleger/ Tierpflegerinnen kümmern sich um Tiere, die zum Beispiel in Zoos, Tierparks, Ställen, Aquarien, Tierheimen, Tierpensionen, Forschungseinrichtungen, Tierkliniken oder Wildparks wie dem unseren leben. Sie sorgen für Aufzucht, Futter und Fütterung der Tiere, sind mit der Gestaltung und Säuberung der Gehege, Ställe, Käfige etc. betraut. Sie kennen die Bedürfnisse und natürlichen Lebensbedingungen der Tiere und die entsprechenden Tierschutzbestimmungen und achten auf die artgerechte Haltung und Pflege ihrer Schützlinge. Je nach Arbeitsstelle sind die Tätigkeitsschwerpunkte unterschiedlich.

Die Ausbildung zum Tierpfleger / zur Tierpflegerin dauert in der Regel 3 Jahre, kann aber verkürzt werden. Im 3. Lehrjahr wird ein beruflicher Schwerpunkt gewählt, wobei die Fachrichtungen Zoo, Tierheim und Tierpension, Forschung und Klinik zur Auswahl stehen.

Das Wildgatter selbst bildet keine Tierpfleger aus.

Weitere Informationen zum Beruf Tierpfleger / Tierpflegerin:

http://infobub.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=532

http://arbeits-abc.de/tiepfleger-tierpflegerin/

http://www.berufe-lexikon.de/berufsbild-beruf-tierpfleger-tierpflegerin.htm

Mitglied werden!

Sie wollen für den Erhalt des Wildgeheges einen Beitrag leisten? Dann werden Sie doch einfach Mitglied.

Hier geht es weiter zum Formular für eine Mitgliedschaft und/oder Spende klick....

Wildgatter Newsletter

Go to top